Schulamt für den Kreis Heinsberg
Kreishaus Heinsberg
Valkenburger Straße 45
D-52525 Heinsberg
Tel.: 0 24 52 / 13-0
Fax.: 0 24 52 / 13-4095
e-Mail: schulamt@kreis-heinsberg.de

Diese Seite drucken

Ganztag in Grund- und Förderschulen


				
				
		

 

Alle 49 Grundschulen und drei Förderschulen im Kreis Heinsberg werden als offene Ganztagschulen geführt. Kreisweit steht damit Schulkindern im Grundschulalter Betreuung und Förderung über den Unterricht hinaus bis ca. 16.00 Uhr offen. Nach dem Unterricht wird den Schülerinnen und Schülern in der Regel ein war

mes Mittagessen angeboten, in Lernzeiten werden Übungs- und Hausaufgaben begleitet und es bestehen vielfältige Möglichkeiten zum freien Spiel. Ein je nach Schule unterschiedliches Angebot an Kursen und Arbeitsgemeinschaften rundet das Programm ab. Alle diese Angebote verfolgen die Idee, Kinder in ihren individuellen Begabungen und Schwächen entsprechend zu fördern

 

Auch wenn (noch) kein Rechtsanspruch auf eine Ganztags-Betreuung existiert, können Elternwünsche auf einen OGS-Platz in Kooperation von Schulleitung, Träger-Einrichtung und Schulträger in den meisten Fällen berücksichtigt werden.

Die konkreten Ausgestaltungen und Rahmenbedingungen, wie beispielsweise die Elternbeiträge sind von Kommune zu Kommune und von Schule zu Schule unterschiedlich geregelt.

	
				

Ansprechpartner*innen

Christoph Esser

Schulaufsicht, Generale OGS
Tel.: 024542/13-4080
e-Mail: Christoph.Esser@kreis-heinsberg.de

Jennifer Gisbertz-Künster

Beraterin im Ganztag, Schulleiterin
Tel.: 02462/8266
e-Mail: jennifer.gisbertz-kuenster@kgs-brachelen.nrw.schule

Barbara Schillings

Beraterin im Ganztag, Schulleiterin
Tel.: 02432/2348
e-Mail: info@grundschule-birgelen.de